Nachträgliche Wärmedämmung von Wohngebäuden neu

Ein Vortrag in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

In diesem Vortrag erhalten Sie wissenswerte Informationen zur energetischen Sanierung und Angeboten der Energieberatung. Der Referent erläutert die Möglichkeit der Außen- und Innenwanddämmung mit unterschiedlichen Materialien und zeigt auf, wie Wärmebrücken im Zuge von Dämm-Maßnahmen vermieden werden können. Des Weiteren gibt es Tipps zur Dämmung von Dächern und Decken sowie möglicher staatlicher Förderungen.



1 Abend, 14.05.2024
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 14.05.2024 19:30 - 21:00 Uhr ehem. Spitalkirche, Marienau 1, 79206 Breisach am Rhein, Vortragsraum
Hans-Peter Lupberger
104.09
Kursgebühr:
12,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
Widerrufsformular