Vielfalt gewinnt! neu

Diskriminierung im beruflichen und privaten Alltag wirksam entgegentreten
Unsere demokratische Gesellschaft ist geprägt durch kulturelle Vielfalt und eine Pluralität der Lebensentwürfe. Zugleich verbreiten sich Vorurteile und Ressentiments. Aktuelle Konflikte über Geschlechterfragen, Migration und Rassismus machen deutlich: Wir brauchen aktives Handeln um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, im beruflichen und privaten Alltag.
Mit diesem Workshop stärken Sie Ihre persönliche Handlungskompetenz im Umgang mit diskriminierenden Situationen.
Über unterschiedliche Methoden und Praxisübungen werden wir uns gemeinsam dem Thema nähern. Was genau ist Diskriminierung? Was macht das Sprechen über dieses Thema so schwierig? Wie kann ein angemessener und verantwortungsvoller Umgang damit aussehen?
Die Inhalte kurz & knapp:
• Wirkungsweisen von Vorurteilen und Diskriminierung verstehen
• im Einklang mit den eigenen Werten handeln
• Umgang mit herausfordernden Situationen üben

2 Abende, 17.04.2024, 24.04.2024
Mittwoch, wöchentlich, 18:30 - 21:30 Uhr
2 Termin(e)
Mi 17.04.2024 18:30 - 21:30 Uhr vhs-Geschäftsstelle, Maria-Montessori-Str. 1, 79206 Breisach am Rhein, Raum 4, OG
Mi 24.04.2024 18:30 - 21:30 Uhr vhs-Geschäftsstelle, Maria-Montessori-Str. 1, 79206 Breisach am Rhein, Raum 4, OG
Thorsten Endlein
106.03
Kursgebühr:
23,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
Widerrufsformular