Erben und Vererben/ Ehegattentestament


Die aktuellen Grundsätze des Erbens, Vererbens (Testamentsgestaltung) und Schenkens werden an diesem Abend erläutert. Ebenso kommen folgende Themen zum Gespräch: Kann ich mein Vermögen vererben, wem ich will? Warum gibt es für die nahen Angehörigen einen Pflichtteil? Kann der Erblasser das Pflichtteilsrecht aushöhlen? Wie kann der Pflichtteilberechtigte seinen Anspruch durchsetzen? Warum brauchen Ehegatten, Geschiedene, Alleinerziehende, Patchworkfamlien, Eltern mit Problemkindern usw. ein besonderes Testament?
Viele Ehepaare wünschen in der Form eines gemeinschaftlichen Testaments zu testieren. Dabei kann insbesondere das „Berliner Testament“ zu erheblichen steuerlichen Nachteilen führen.
Hier wird ergänzend erläutert, was bei der Abfassung von Ehegattentestamenten zu beachten ist, welche Möglichkeiten sich bieten und welche Gefahren lauern. Der Referent Rechtsanwalt Rolf Fidler, Fachanwalt für Erbrecht, steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


1 Abend, 08.04.2024
Montag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Mo 08.04.2024 19:00 - 21:00 Uhr vhs-Geschäftsstelle, Maria-Montessori-Str. 1, 79206 Breisach am Rhein, Raum 4, OG
Rolf Fidler
103.01
Gebühr förderfähig:
20,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
Widerrufsformular
  1. Weitere Veranstaltungen von Rolf Fidler
    Kanzlei Prill & Fidler

    1. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht103.03

      22.04.24 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      Breisach am Rhein
      Plätze frei
      (Plätze frei)