Gurs 1940: Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden neu

Ausstellung, Termin 2
Alle badischen Jüdinnen und Juden wurden am 23. Oktober 1940 in sieben Sonderzügen über die Breisacher Brücke aus ihrer Heimat deportiert, durch das von Nazi-Deutschland besetzte Frankreich in das Internierungslager Gurs am Rande der Pyrenäen. Die Ausstellung wurde vom Haus der Wannseekonferenz Berlin mit vielen anderen Institutionen und Forscherinnen und Forschern erstellt, ergänzt durch zehn vom Blauen Haus erarbeitete Tafeln zur lokalen Geschichte. Eine Einführung leitet zum selbständigen Rundgang an.




1 Tag, 01.06.2022
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Valeska Wilczek
101.02
Gebühr förderfähig:
6,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Valeska Wilczek
Gedenk- und Bildungsstätte "Blaues Haus"

 neu 
Jüdisches Leben in Breisach I: Das Stadtzentrum
101.03
Do 28.04.22
17:00– 18:30 Uhr
Breisach

Volkshochschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg e.V.

Maria-Montessori-Str. 1
79206 Breisach am Rhein

Tel.: +49 7667 261
Lage & Routenplaner