Heimat- vormals und heute neu

Vortrag
Das Thema „Heimat“ ist, seit etwa einem Jahr wieder aktuell. Jahrzehntlang wurde es in den Medien beiseite geschoben, auf dem Büchermarkt war es fast ganz verschwunden.
Dabei sind unter uns mehr „Migranten“ als wir wahrnehmen, die ihre Heimat verloren oder aus freier Entscheidung aufgegeben haben: Am Ende des zweiten Weltkriegs Vertriebene und Flüchtlinge, in den Nachkriegsjahren zunehmend mehr Menschen, die für Studium und Beruf den Heimatort verlassen und in anderen Gegenden oder ihnen fremden Ländern ein Zuhause gefunden haben. Kann wer eine zweite Heimat gefunden hat oder erst sucht sich besser in die Lebenswirklichkeit von Millionen Flüchtingen in unserer heutigen Welt hineindenken und einfühlen? Weiß er, weiß sie seit dieser Erfahrung mehr darüber, was Heimat ist, was sie bedeutet und wie wir sie finden?



1 Abend, 10.03.2020
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Emil Göggel
101.01
ehem. Spitalkirche, Marienau 1, 79206 Breisach am Rhein, Vortragsraum, EG
Gebühr förderfähig:
6,00

Belegung: 
 (Plätze frei)