Jüdisches Leben in Breisach 1931 neu

Führung im neuen Museum "Blaues Haus"
Zum Stadtjubiläum 1650 Jahre Breisach hat das Blaue Haus seine Räume im Obergeschoss  zum Museum umgestaltet. Hier werden die  Wohnräume der Familie des letzten Kantors der jüdischen Gemeinde Michael Eisemann und das Gemeindezimmer mit Raumtexten und Ausstellungsstücken aus der Sammlung präsentiert. In jedem Raum laden Hörstationen dazu ein, Alltagsgeschichten aus dem Familien- und Gemeindeleben zu erfahren.
Valeska Wilczek führt Sie durch das neue Museum: Es ist das Jahr 1931 und das Pessachfest steht vor der Tür….

Eine vorherige Anmeldung bei der Vhs ist unbedingt erforderlich.
(Abendkasse)



1 Abend, 28.01.2020
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Förderverein ehem. Jüdisches Gmeindehaus Breisach e.V. Valeska Wilczek
101.02
Gedenk- und Bildungsstätte "Das Blaue Haus", ehem. jüdisches Gemeindehaus, Rheintorstr. 3, 79206 Breisach
Kursgebühr:
6,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Förderverein ehem. Jüdisches Gmeindehaus Breisach e.V. Valeska Wilczek

 neu 
Führung im neuen Museum "Blaues Haus"
101.01
Di 19.11.19
18:00 - 19:30 Uhr
Breisach