Volkshochschule
Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg e.V.

Mit Leib und Seele entspannen

Aufbaukurs
Das Autogene Training (AT) ist eine Entspannungstechnik, basierend auf Autosuggestion. Vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt, ist es heute eine weit verbreitete und anerkannte Entspannungsmethode.Sie wirkt beruhigend, lösend und regenerierend auf Körper, Geist und Seele. Es schafft innere Harmonie und dient zur Vorbeugung und Behandlung sämtlicher psychosomatischer Erkrankungen. Die Kurse an der VHS sind nicht als Therapie gedacht und ersetzen im Bedarfsfall nicht eine notwendige medizinische Behandlung, können diese jedoch hilfreich ergänzen. Der Kurs wird demnächst nach § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung zertifiziert und kann somit von den meisten Krankenkassen erstattet werden. Bitte mitnehmen: Decke, evtl. kleines Kopfkissen und bei Bedarf ein Meditationskissen.

8 Abende, 07.11.2017 - 09.01.2018
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
8 Termin(e)
Lydie Hak
301.13
Kursgebühr:
66,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Heilpädagogin (BA) Lydie Hak

Autogenes Training umrahmt von Übungen aus dem Yoga und Qi-Gong, Achtsamkeit im Gehen sowie Fantasiereisen
301.12
Di 07.11.17
18:30 - 20:00 Uhr
Breisach-Gündlingen
Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
504.01
Do 09.11.17
17:00 - 19:00 Uhr
Breisach am Rhein
Für junge Erwachsene und Menschen mit gutem Konzentrationsvermögen
504.02
Do 09.11.17
19:15 - 21:15 Uhr
Breisach am Rhein