Volkshochschule
Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg e.V.

Oktober

Frühjahr- /Sommersemester 2018

Liebe Nachbarn, hier in Breisach, unseren Nachbargemeinden und natürlich auch im Elsass,
 
kennen Sie noch diese „Suchbilder“, bei denen man z.B. 5 Unterschiede finden sollte? Sie waren vor sehr langer Zeit Teil meines Kinderglücks! Heute zeigen auch wir Ihnen so ein „Suchbild“ unseres VHS-Teams: Sie erkennen es sofort? Richtig, unsere Neue!
Nachdem wir Ute Bitsch nach knapp 30 Jahren VHS-Tätigkeit (mit einer kleinen Träne im Augenwinkel) in den verdienten Ruhestand verabschieden mussten, freuen wir uns, dass wir als Nachfolgerin Sarah Karle gewinnen konnten. Sie möchte ich Ihnen heute vorstellen:
Sarah Karle kam als „Quereinsteigerin“ zu uns. Sie ist Breisacherin, ging hier zur Schule und hat Buchhändlerin gelernt. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Vielen von Ihnen ist Frau Karle sicher schon durch ihre jahrelange Mitarbeit im Bio-Markt und ihr ehrenamtliches Engagement im Elternbeirat und dem Schul-Förderverein unserer Grundschule Theresianum bekannt.
Wir heißen sie in unserem VHS-Team herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start in das neue Jahr sowie Freude und Erfolg für ihren neuen Wirkungskreis.
Bei unserer Ute Bitsch möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für ihre Treue und ihr Engagement bedanken und ihr für den „neuen Lebensabschnitt“ viel Freude, Elan und Gesundheit wünschen. Danke, liebe Ute!
Und was es in unserem Programm Neues gibt? Von „Aikido“ bis „Zaubern“ ist vieles dabei – hoffentlich auch für Sie. Viel Spass beim Suchen!
Viel Freude, Gesundheit, Elan und Erfolg wünsch ich auch Ihnen, liebe Leser und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ihre Barbara Kuhn, Vorsitzende Volkshochschule Westl. Kaiserstuhl-Tuniberg e.V.